Betonwerk GmbH Milmersdorf
Betonwerk GmbH Milmersdorf
Götschendorf 14, 17268 Milmersdorf
039886 - 40
info@betonwerk-mil.de

Elementtreppen und Treppenpodeste aus Stahlbeton

Die bauseits hergestellte Betontreppe ist in den allermeisten Fällen nicht mehr wirtschaftlich. Wir bieten unseren Kunden Stahlbetontreppen als montagefertige Rohbauelemente an und produzieren auf Kundenwunsch geradläufige, ½- oder ¼-gewendelte Treppen. Wir greifen dafür auf einen bestehenden, umfangreichen Formenpark zurück. Drei Seiten sind schalungsglatt und eine Seite ist handbearbeitet. Die Stufen sind belegbar mit allen gängigen Bodenbelägen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserem Treppenprospekt.

Unsere Treppenläufe sind Rohbauelemente. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Oberflächen der Treppenläufe bauseits behandelt werden müssen (Belag oder Oberflächenbehandlung). Dies gilt sowohl für Außen- als auch für Innentreppen, wenn diese als oberflächenbehandelt ausgeschrieben sind (beispielsweise für Parkhäuser, Fabrikhallen o.ä.). Um die Steigungskanten vor Abplatzungen zu schützen, sollte bauseits ein Trittschutz angebracht werden.





Gerade Treppenläufe

Prinzipiell ist es möglich, gerade Treppenläufe in allen Steigungsverhältnissen mit max. Laufbreite von 3,00 m zu fertigen. Angeformte Podeste oben und unten sind bis zu einer Länge von 2,00 m realisierbar.

  • Die Fakten:
  • max. 18 Stufen pro Lauf
  • Stufenhöhe 15 - 20 cm
  • Auftritt variabel 25 - 30 cm
  • Laufbreite maximal 3,00 m
  • Wangen und Unterseite schalungsglatt, bei Laufbreite >1,50m schalungsglatte Oberseite möglich
  • angeformtes Podest bei max. 18 Stufen oben oder unten bis max. 1,90 m
  • Gewicht ca. 0,2 t/Stg. (bei Laufbreite 1 m und Laufdicke 16 cm)
  • Feuerwiderstand: REI 30 oder REI 90




Gewendelte Treppen

Unsere gewendelten Treppen sind für Bauvorhaben mit einer Geschosshöhe von bis zu 3,20 m einsetzbar und sowohl rechts- wie linksgewendelt lieferbar.

Die Treppensteigungen sind von 17 bis 19 cm stufenlos wählbar. Der Auftrittbreite ist auf 26 cm festgelegt.

  • Die Fakten:
  • Geschosshöhen bis 3,20 m
  • Standardlaufbreite max. 1,00 m
  • jeder Treppenlauf ist links- oder rechtsgewendelt lieferbar.
  • Geometrie des An- und Austritts je nach Fußbodenaufbau
  • 1 cm Schallschutzstreifen Standard, Sonderlösungen möglich
  • Zwischenauflager / Auflagerzapfen für die Fixierung am Baukörper möglich, Lage variabel
  • Feuerwiderstand: REI 30 oder REI 90


Ist die Laufbreite kleiner als 1,00 m geplant, ist die Auftrittsbreite in der Lauflinie (Gehbereich) im gewendelten Teil kleiner als 26 cm! Die nach der Tabelle I bzw. Ziffer 6.7.2 der DIN 18065 gestellten Anforderungen sind durch die Ausführung des bauseitigen Belags zu realisieren.





Treppenpodest

Wir fertigen für unsere Kunden Treppenpodeste in individuellen Maßen und Dicken. Die notwendige Anbindung zum Baukörper mittels einer Tronsole wird bereits werkseits vorgesehen.